Willkommen2024-01-18T11:59:35+01:00

Es ist 5 vor 12 – Nie wieder ist jetzt – Wir für Demokratie

Liebe Bündnispartner*innen von Aschaffenburg ist bunt,

hunderttausende Menschen gehen bundesweit friedlich auf der Straße und zeigen Flagge für Demokratie und Weltoffenheit.
Das Bündnis Aschaffenburg ist bunt ruft alle Demokrat*innen und Bündnispartner*innen zur Kundgebung auf

Samstag, 3. Februar 2024
um 11.55 Uhr
auf dem Theaterplatz

Die zunehmenden Enthüllungen über die Vernetzung der AfD mit weiteren rechtsextremen, völkischen und nationalsozalistischen Gruppen wie die Heimat, die Identitäre Bewegung und anderen schocken die Zivilgesellschaft im ganzen Land.

Offen geäußerte Machtübernahmephantasien und Deportations-Masterpläne für Menschen mit Migrationshintergrund schrecken ab und stoßen auf zunehmenden Widerstand der Bürger*innen, die sich dagegen in großen Massendemonstrationen seit Wochen wehren. Viele Menschen gehen sogar erstmals auf die Straße, weil sie sich persönlich einbringen wollen und diese rassistischen und demokratiefeindlichen Ideologien nicht mehr dulden können.

Wir sind Teil dieser Bewegung und rufen Euch daher zur Teilnahme an unserer nächsten Protestveranstaltung auf.
Wir haben am 3.2. wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
Diesmal gibt es Gesprächsrunden mit unseren Bündnispartnern, die sich vorab bereit erklärt haben, mitzuwirken. Wir wollen hören, was unsere Bündnispartner bewegt und warum sie sich gegen Rechts engagieren!
Musikalisch begleitet werden wir vom „Aschaffenburger Kneipenchor“, „Between the lines“, „Lateesha Halmen“ und „Holle B. meets Cowabunga“.

Über 3.500 Menschen auf der Straße: Wir sagen Danke!

31. Juli 2023|

Es war ein starkes Zeichen der Aschaffenburger Zivilgesellschaft für Vielfalt, Demokratie und Weltoffenheit. Über 3.500 Menschen beteiligten sich an den drei Sternmärschen von Gesta, Linde und Volkfestplatz. Wir bedanken uns bei allen, die an der Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung mitgewirkt haben.

Fest der Demokratie

30. Juni 2023|

Am Sonntag, 30. Juli, um 15 Uhr auf dem Schlossplatz mit drei Routen: Barrierefrei-Demo, Demo mit Fahrrad und Demozug.

Nach oben